Home

Über mich

Aus-/Weiterbildungen

Therapie

Reflexologie

Reflexzonenmassage

Praxis

Kontakt / Lage

Spezielles

Johanniskraut Öl

Massage Öl

Kräutersalbe

Spezial-Lampe

Weitere Behandlungen

Preise

created by MPC-GUSSET
computing GmbH

Ist die Mobilität des Zwerchfells reduziert,kann es also zu Dysbalancen bei den Organen kommen. Ein gut bewegendes Zwerchfell kann helfen eine bestmögliche Situation für die Organen (Nieren, Magen, Lunge,...)zu schaffen.

Am Zwerchfell grenzen folgende Organe:

Lunge,Herz,Leber,Magen,Milz,und Niere.

Die Behandlung ist sanft und mit der Atmung des Kunden.

Angewendet wird die Technik bei:

Schmerzen im Bereich der LWS- Ursprung des Zwerchfells kann zu einer eingeschränkten Bewegung der Rippen führen und somit Probleme im Bereich der BWS machen(costotransversale Gelenke)

Vegetative Symptome (Schwitzen, leichte Uebelkeit, leichter Schwindel, Unwohlsein, Herzklopfen)

Bei Spannungskopfschmerzen

Innere Unruhe, Aengste, schlechte Konzentration

Schmerzen in der Leiste

Beschwerden während dem Sport (Seitenstechen)

Magenbeschwerden (Reflux, Völlegefühl nach dem Essen, Schluckauf,...)

Ringförmige Beschwerde auf Höhe der unteren Rippen (Patienten beschreiben dies oft als “eisernen Ring)



Im antiken Griechenland glaubte man übrigens,

dass das Zwerchfell der Sitz der Seele ist......


Zwerchfell-Therapie